Hallo BFCer, Sympathisanten und Gäste, Ihr seht nur einen kleinen Teil des Fanforums. Um auch die anderen Foren sehen und nutzen zu können, müsst Ihr euch erst registrieren bzw. einloggen.
Benutzt bitte dafür das Registrierungsformular, um euch zu registrieren. Falls Ihr euch bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert habt, könnt Ihr euch gleich anmelden.
Den Button zum anmelden findet ihr links oben, es öffnet sich ein Popup Fenster.

Ihr könnt auch einfach auf den Facebookbutton gehen und Euch mit diesen Daten registrieren!

BFC Online - Fanforum in privater Verantwortung

11. Spieltag

Halberstadt
BFC
4:5
AltglienickeNordhausen0:1
AuerbachHertha
1:1
Oberlausitz
Luckenwalde
2:0
Chemie
Viktoria
1:0
MeuselwitzBerliner AK
4:0
Bautzen
Lok0:0
Cottbus
Babelsberg4:0
NeustrelitzFürstenwalde
0:1

Tabelle

Verein
Sp/Tore/Pkt
Cottbus
10 / 28:2 / 28
BFC
11 / 30:16 / 22
Fürstenwalde
11 / 26:17 / 20
Lok LE
11 / 14:6 / 19
Nordhausen
11 / 13:5 / 19
Meuselwitz
11 / 20:15 / 17
Oberlausitz
11 / 21:20 / 16
Berliner AK
11 / 18:20 / 15
Babelsberg
11 / 12:14 / 15
Viktoria
11 / 21:22 / 14
Halberstadt
11 / 20:22 / 14
Altglienicke
11 / 9:13 / 13
Hertha
11 / 14:20 / 13
Bautzen
11 / 8:17 / 13
Chemie LE
11 / 7:18 / 11
Auerbach
11 / 13:19 / 9
Luckenwalde
11 / 13:27 / 5
Neustrelitz
11 / 7:25 / 4

Torschützen

Spieler
Tore
Rufat Dadashov
10
Matthias Steinborn
6
David Al-Azzawe
4
Joey Breitfeld
3
Solomon Okoronkwo
2
Philip Schulz
2
Ugurtan Chepni
1
Bilal Cubukcu
1
David Malembana
1

Mannschaft 2017/18

1 Bernhard Hendl
12 Tim Siegemeyer
79 Kevin Sommer

5 David Malembana
3 Joshua Silva
4 Maciej Kwiatkowski
20 Ugurtan Cepni
15 David Al-Azzawe
25 Francis Adomah

2 Pascal Eifler
14 Joey Breitfeld
6 Björn Lambach
10 Bilal Cubukcu
7 Philip Schulz
19 Marcel Rausch
8 Rafael Brand

11 Otis Breustedt
17 Rufat Dadashov
23 Matthias Steinborn
24 Deniz Citlak
21 Salomon Okoronkwo
9 Vincent Rabiega


Trainer: Rene Rydlewicz
Co-Trainer: Martino Gatti
Torwart-Trainer: Carsten Nulle
Physiotherapeut: Adrian Marklowski
Zeugwart: Mario Radicke
Zeugwart: Frank Radicke
Manager: offen
Organisation: Jörn Lenz
Trainer U23: Toni Schumacher

Forum-Sponsoren

DANKE DEN
Sponsoren


































































Willkommen



Willkommen im privaten BFC-Fanforum. Wir stellen dieses Forum inclusive einer informativen Startseite unseren Fans und Gästen zur Verfügung. Um alle Foren lesen zu können, sollte man sich registrieren und das Forum betreten. Ohne Registrierung sieht man nur einen Bruchteil des Fanforums. Oben im Menü kann man dann leicht zwischen dem Forum und der Startseite hin und her wechseln. Anregungen, Kritik und Wünsche sind immer willkommen, einfach melden. Und nun viel Spaß beim neu entdecken und schön wäre es, an Diskussionen unserer Fans teilzunehmen.

Euer BFC Online Team



Hintere Reihe von links: C. Nulle | A. Vier | J. Silva | F. Adomah | M. Kwiatkowski | D. Malembana | S. Okoronkwo | R. Dadashov | K. Al-Azzawe | J. Lenz | A. Marklowski

Mittlere Reihe von links:
R. Rydlewicz | M. Gatti | O. Breustedt | P. Schulz | M. Steinborn | J. Breitfeld | V. Rabiega | B. Lambach | F. Radicke | M. Radicke

Vordere Reihe von links:
P. Eifler | U. Cepni | B. Cubukcu | K. Sommer | B. Hendl | T. Siegemeyer | M. Rausch | R. Brand | D. Citlak

Aktuelle Informationen


8. Spieltag: BFC Dynamo vs. FSV Budissa Bautzen 5:0 (2:0), 1633 Zuschauer, darunter 5 Bautzner
Der BFC zeigte heute, dass man sich bei einem Acht-Punkte-Rückstand noch nicht aufgibt. Die gut in die Saison gestarteten Bautzner wurden mit 5:0 nach Hause geschossen. Hinten stand endlich mal wieder die Null. Dennoch m uss auch angemerkt werden, dass Bautzen völlig überfordert war. Sie schafften es während der 90 Minuten kaum in die Strafraumnähe. Unsere Spieler ließen dem Gegner kaum Luft zum erholen, immer wieder ging es in Richtung Bautzen-Tor, am Ende stehen fünf sauber herausgespielte Tore mit dem Dreifachtorschützen Rufat Dadashov. Nach dem 5:0 nahm unsere Elf etwas Dampf heraus.

7. Spieltag: FC Energie Cottbus vs. BFC Dynamo 3:1 (2:0), 8102 Zuschauer, darunter gut 600 BFCer
Wieder ist es nicht gelunken einen Großen zu schlagen, ein Schlüsselspiel zu gewinnen. Aber das Team hat trotzdem ein gutes Spiel abgeliefert. Aus dem Spiel heraus wurden sich gute Chancen erspielt, die jedoch nicht genutzt werden konnten. Die Cottbuser spielten einfach efektiver, nutzen ihre Chancen konsequenter. Drei der vier Tore wurden nach ruhenden Bällen erzielt. Es wäre mehr möglich gewesen, wenn genau nach diesen ruhenden Bällen konsequenter verteidigt worden wäre und vorn die eine oder andere Chance konsquenter genutzt worden wäre. So zieht Cottbus erst einmal mit 8 Punkten davon. Nun heißt es dran zu bleiben und den Rückstand Schrit für Schritt zu verkürzen. Auch Cottbus wird noch Punkte verlieren, abwarten, wie sie dann damit umgehen.

6. Spieltag: BFC Dynamo vs. TSG Neustrelitz 4:1 (1:0), 1389 Zuschauer, darunter 9 Neustrelitzer
Am Ende stehen drei Punkte auf der Habenseite, auch wenn das Spiel des BFC ein eher schlechtes war. Doch der Kampf und die Moral stimmte und das war gegen Neustrelitz ausreichend. Neustrelitz spielte nicht wie ein Tabellenvorletzer, sie versuchten zeitig zu stören und eigene Chancen zu erspielen und sie kamen auch das eine oder andere Mal in den BFC Strafraum, ohne aber gefährlich zu werden. Das Tor der Strelitzer eher ein Zufallsprodukt. Beim BFC viele Fehlpässe, Stoppfehler und wenige Torchancen. Die die es gab, wurden genutzt und das reichte für drei Punkte.

1. Pokal-Runde: BFC Dynamo vs. Türkspor FK 6:0 (3:0), 310 Zuschauer
Das erste von sieben Spiele auf dem Weg zur Pokalverteidigung gewann unsere Mannschaft sicher mit 6:0. Das Ergebnis hätte weitaus höher ausfallen müssen, jedoch wurden viele Chancen vergeben. Die Treffer erzielten Malembana, da Silva, Rabiega, Citlak, Okoronkwo und einem Eigentor. Trainer Rydlewicz gab gerade den Spielern eine Chance, die sonst eher weniger auf dem Feld standen. So pausierten heute Hendl, Adomah, Cepni, Cubukcu, Steinborn und Lambach. Der Gegner war in allen Belangen unterlegen, hatte keine einzige Torchance, aber und das muss auch mal gesagt werden, sie spielten fair, ohne große Fouls oder Meckerein bzw. Schauspielerein. Dafür haben sie sich auch Respekt verdient.


5. Spieltag: FC Oberlausitz vs. BFC Dynamo 1:3 (0:0), 543 Zuschauer, darunter etwa 200 BFCer
Der Gastgeber war bisher noch ohne Niederlage. Unsere Elf sollte gewarnt sein. In der ersten Spielhälfte merkte man beiden Teams an, dass sie vor dem Gegenüber viel Respekt hatten. Das führte zur Unsicherheit bei Spielaufbau, Fehlpässe und wenigen Torraumszenen. Die wenigen Chancen auf beiden Seiten wurden vergeben, wobei der Gastgeber ein leichtes Chancenplus hatte. Bemerkenswert aber auch mit welcher Härte der FC Oberlausitz gegenüber unseren Spielern auftraten. Das spürten unter anderem Bernhard Hendl, Rufat Dadashov und Francis Adomah, der sogar ins Krankenhaus musste. Allen gute Besserung an dieser Stelle.
Im zweiten Abschnitt entwickelte sich dann eine bessere Partie. Der BFC nutzte nun seine Chancen besser und ging mit 1:0 durch einen 20 Meter Kracher von Philip Schulz in Führung. Doch auch Oberlausitz traf kurz darauf zum 1:1. Aber der BFC spielte konsequent weiter und ging am Ende als 3:1 Sieger vom Platz. Der Unterschied heute lag vor allem darin, dass unsere Elf die Torchancen konsequenter nutzte, denn der Gastgeber hatte da weniger Glück.


3. Spieltag: FC Viktoria Berlin vs. BFC Dynamo 1:3 (1:2), 1.095 Zuschauer, darunter 350 BFCer
Der BFC löste diese Aufgabe souverän. Ein Blick auf die Aufstellung zeigte einige Veränderungen auf den Positionen. Dieses sollten später auch fruchten. Viktoria war nur in den ersten Minuten das bessere Team auf den Rasen. Aber die großen Chancen ergaben sich nicht. Erst ein Freistoß musste her, um in Führung zu gehen. Allerdings träumte da wohl unsere Abwehr noch, der kleinste auf dem Feld (Ergirdir) erzielte die Führung mit dem Kopf. Der BFC ließ sich nicht beirren und erzielte durch Ugurtan Cepni nur eine Minute später den Ausgleich. In der Folge verteidigte der BFC gut und ließ kaum noch etwas zu für Viktoria. Nach vorn blieb der BFC immer gefährlich, vor allem durch Matthias Steinborn, der nach einem klasse Solo auch die vielumjubelte 2:1 Führung erzielte.
Im zweiten Spielabschnitt hatte Viktoria mehr vom Spiel, sie spielten den Ball immer um unseren Strafraum herum, versuchten unsere Deckung auseinanderzureißen - erfolgslos. Der BFC setzte auf Konter und hatte mehrfach die Chance das Ergebnis auszubauen. Letztendlich traf kurz vor dem Schlußpfiff Joey Breitfeld zum 3:1 Endstand.

4. Spieltag: BFC Dynamo vs. VSG Altglienicke 1:2 (1:1), 1.417 Zuschauer, darunter etwa 100 Altglienicker
Bereits am 4. Spieltag lange Gesichter beim BFC. Grund ist die 1:2 Heimniederlage gegen die VSG Altglienicke. Das Team agierte unsicher mit Paßfehlern und groben Abwehrschnitzer. Dies änderte sich auch nicht nach der 1:0 Führung durch David Al-Azzawe. Einer dieser Fehler führte zum 1:1. Zu kurz der Rückpass zu Hendl, der mit Mühe und Not klärt, jedoch der Ball zum Gegner kommt, der dann trifft. Dazu kamen noch Zur ersten Spielhälfte bleibt zu sagen, dass der Schieri ein klares Handspiel durch den Torsteher der VSGler außerhalb des Strafraums übersah. Nach der Pause spielte zunächst Altglienicke frech auf, so richtig konnte unser Team nichts damit anfangen, war irgendwie nicht vorhanden. Dennoch gab es Chancen, die allesamt nicht genutzt wurden. Altglienicke weitaus effektiver, sie kommen vors Tor und erzielen das 1:2. In der Folge erspielte sich der BFC eine Reihe an Chancen, darunter Hochkaräter, welche der eigentlich nicht mehr auf dem Feld stehen dürfte Altglienicker Torsteher super hielt. So verliert der BFC bereits am 4. Spieltag eine Begegnung, ein früher Dämpfer im Kampf an der Tabellenspitze, welche erst einmal nicht in Sicht ist und es wird nicht leichter.


2. Spieltag: BFC Dynamo vs. FSV Wacker Nordhausen 0:0 (0:0), 1.468 Zuschauer, darunter etwa 20 Nordhausener
Bereits am 2. Spieltag trafen zwei Teams aufeinander, welche am Ende gern auf Platz 1 stehen möchten. In der Anfangsphase spielte der Gast aus Nordhausen sehr aggressiv, allein Matthias Steimborn bekam mehrmals etwas auf die Socken. Um so länger das Spiel lief, um so überlegener wurde der BFC und erspielte sich eine Reihe von guten Chancen, doch wurden diese leider nicht genutzt. Nordhausen schien nach Berlin gekommen zu sein, um einen Punkt zu sichern. Meist standen die Thüringer nur defensiv. Einige Minuten vor dem Ende hatte der BFC Glück, als ein gut gespielter Konter fast mit dem 1:0 für den Gast endete, doch Bernhard Hendl hielt fantastisch. In den letzten Minuten hatte dann der BFC mehrmals das 1:0 auf dem Fuß, doch leider...

1. Spieltag: FSV Luckenwalde vs. BFC Dynamo 1:4 (1:0) 1048 Zuschauer, darunter etwa 400-500 BFCer
Der BFC während der gesamten Spielzeit das bessere Team und gewann auch in dieser Höhe verdient. Luckenwalde defensiv eingestellt, wartete auf Konter-Chancen und nutzte genau eine solche Chance zum Führungstreffer durch Daniel Becker. Allerdings stark abseitsverdächtig. Im ersten Abschnitt fand der BFC noch keine Lücke, um selbst zu treffen. Doch im zweiten Spielabschnitt lieferte der BFC ein Klasse Leistung ab, steigerte sich und erspielte sich viele Chancen, welche zwangsläufig zu Treffer führen musste und auch kamen. Erst traf Al-Azzawe mit dem Kopf zum Ausgleich, dann Dadashov per Foulelfmeter, Okoronkwo mit einem Hammerschuss und fast mit dem Schlusspfiff wieder Dadashov.

Abgänge zur Saison 2017/18:
Tino Schmunck, Nils Göwecke, Thiago Rockenbach (alle Tennis Borussia), Kai Pröger (RW Essen), Christof Köhne (Karierreende), Adrian Billhardt (USA Studium), Lukas Bache (VSG Altglienicke), Dennis Srbeny (SC Paderborn), Sascha Schünemann (FC Viktoria), Torwarttrainer Anton Wittmann (Energie Cottbus), Rico Steinhauer (VSG Altglinicke), Zlatko Muhovic (unbekannt), Angelo Vier (FC Ingolstadt).

Zugänge zur Saison 2017/18: Philip Schulz, Salomon Okoronkwo (beide TSG Neustrelitz), Ugurtan Cepni, Bilal Cubukcu, Matthias Steinborn (alle SV Babelsberg 03), Maciej Kwiatkowski (Bremer SV), Rufat Dadashov, David Al-Azzawe (beide ZFC Meuselwitz), Marcel Rausch (FC Schönberg 95), Rafael Brand (Hamburger SV U23), Torwarttrainer Carsten Nulle (SV Preußen Münster), Pascal Eifler (U19 BFC Dynamo) Francis Adomah (SC Teutonia-Steinberg).

BFC Spielplan Saison 2016/17

HINRUNDE (bisher ist nur die Hinrunde fest terminiert)

Sonntag, 30.07.2017, 13:30 Uhr, FSV Luckenwalde vs. BFC Dynamo 1:4 (Al-Azzawe, Okoronkwo, Dadashov 2)
Mittwoch, 09.08.2017, 19:00 Uhr, BFC Dynamo vs. FSV Wacker Nordhausen
0:0
Mittwoch, 23.08.2017, 19:00 Uhr, FC Viktoria Berlin vs. BFC Dynamo
1:3 (Cepni, Steinborn, Breitfeld)
Sonntag, 20.08.2017, 13:30 Uhr, BFC Dynamo vs. VSG Altgienicke
1:2 (Al-Azzawe)
Sonntag, 27.08.2017, 13:30 Uhr, FC O. Neugersdorf vs. BFC Dynamo
1:3 (Schulz, Steinbron, Okoronkwo)
Freitag, 08.09.2017, 19:00 Uhr, BFC Dynamo vs. TSG Neustrelitz
4:1 (Al-Azzawe, Steinborn, Dadashov, Cubukcu)
Sonntag, 17.09.2017, 13:30 Uhr, FC Energie Cottbus vs. BFC Dynamo
3:1 (Dadashov)
Freitag, 22.09.2017, 19:00 Uhr, BFC Dynamo vs. FSV Budissa Bautzen
5:0 (Dadashov (3), Steinborn, Breitfeld)
Freitag, 29.09.2017, 19:00 Uhr, VfB Auerbach vs. BFC Dynamo
1:3 (Dadashov (2), Breitfeld)
Dienstag, 03.10.2017, 13:30 Uhr, BFC Dynamo vs. ZFC Meuselwitz
1:2 (Dadashov)
Freitag, 13.10.2017, 19:00 Uhr, VfB Halberstadt vs. BFC Dynamo
4:5 (Steinborn (2), Malembana, Schulz, Al-Azzawe)
Sonntag, 22.10.2017, 13:30 Uhr, BFC Dynamo vs. BSG Chemie Leipzig :
Freitag, 27.10.2017, 19:00 Uhr, BFC Dynamo vs. Berliner AK :
Freitag, 03.11.2017, 19:00 Uhr, Hertha BSC U23 vs. BFC Dynamo :
Sonntag, 19.11.2017, 13:30 Uhr, BFC Dynamo vs. 1. FC Lok Leipzig :
Sonnabend, 25.11.2017, 13:30 Uhr, SV Babelsberg 03 vs. BFC Dynamo :
Sonnabend, 02.12.2017, 13:30 Uhr, BFC Dynamo vs. FSV Union Fürstenwalde


RÜCKRUNDE

Sonntag, 10.12.2017, 13:30 Uhr, BFC Dynamo vs. FSV Luckenwalde :
Sonntag, 17.12.2017, 13:30 Uhr, Wacker Nordhausen vs. BFC Dynamo :
Sonntag, 04.02.2018, 13:30 Uhr, BFC Dynamo vs. FC Viktoria Berlin :
Sonntag, 11.02.2018, 13:30 Uhr, VSG Altglienicke vs. BFC Dynamo :
Sonntag, 18.02.2018, 13:30 Uhr, BFC Dynamo vs. FC Oberlausitz N. :
Sonntag, 25.02.2018, 13:30 Uhr, TSG Neustrelitz vs. BFC Dynamo :
Sonntag, 04.03.2018, 13:30 Uhr, BFC Dynamo vs. FC Energie Cottbus :
Sonntag, 11.03.2018. 13:30 Uhr, FSV Budissa Bautzen vs. BFC Dynamo :
Sonntag, 18.03.2018, 13:30 Uhr, BFC Dynamo vs. VfB Auerbach :
Sonntag, 01.04.2018, 13:30 Uhr, ZFC Meuselwitz vs. BFC Dynamo :
Sonntag, 08.04.2018, 13:30 Uhr, BFC Dynamo vs. VfB Germania Halberstadt :
Sonntag, 15.04.2018, 13:30 Uhr, BSG Chemie Leipzig vs. BFC Dynamo :
Mittwoch, 18.04.2018, 18:00 Uhr, Berliner AK vs. BFC Dynamo :
Sonntag, 22.04.2018, 13:30 Uhr, BFC Dynamo vs. Hertha BSC U23 :
Sonntag, 29.04.2018, 13:30 Uhr, 1. FC Lok Leipzig vs. BFC Dynamo :
Sonntag, 06.05.2018, 13:30 Uhr, BFC Dynamo vs. SV Babelsberg 03 :
Sonntag, 12.05.2018, 13:30 Uhr, FSV Union Fürstenwalde vs. BFC Dynamo :

BFC im Pokalwettbewerb

DFB Pokal

1. Runde, Montag, 14.08.2017, 18:30 Uhr, BFC Dynamo vs. FC Schalke 04 0:2


Berliner Pilsner Pokal

1. Runde, Sonnabend, 02.09.2017, 14:00 Uhr, BFC Dynamo vs. Türkspor FK
6:0 (Malembana, da Silva, Rabiega, Citlak, Okoronkwo, ET)
2. Runde, Sonnabend, 07.10.2017, 14:30 Uhr, BSC Kickers vs. BFC Dynamo
1:6 (Okoronkwo (3), Citlak (2), Rabiega)

BFC Testspiele

Sommerfahrplan

Sonnabend, 01.07.17, 15:00 Uhr, BFC Dynamo vs. FC Rot-Weiß Erfurt 2:1 (Malembana, Dadashov)

Sonntag, 02.07. 17, 15:00 Uhr, MSV Zossen 07 vs. BFC Dynamo 0:11 (Rabiega 3, Dadashov 3, Steinborn 2, Okoronkwo 2, Probant)

Sonnabend, 08.07.17, 15:00 Uhr, Malchower SV 90 vs. BFC Dynamo 2:3 (Dadashov, Brand, Cubuku)

Sonntag, 09.07.17, 14:30 Uhr, SV Blumenthal/Grabow vs. BFC Dynamo 2:12 (Rabiega, Brand 3, Breitfeld 2, Hendl 2, Citlak, Okoronkwo 2, Probant)

Freitag, 14.07.17, 18:30 Uhr, SV Victoria Seelow vs. BFC Dynamo 1:7 (Dadashov 3, Okoronkwo 2, Rabiega, Breitfeld)


Sonnabend, 22.07.17, 14:00 Uhr, BFC Dynamo vs. FC Hertha 03 Zehlendorf 6:0 (Okoronkwo 2, Dadashov 2, Steinborn, All-Azzawe)